Co-Workers Council

Co-Workers Council – der MitarbeiterInnenrat ist ein Format für Unternehmen und Organisationen die sich eine moderne Gesprächskultur und Kommunikation wünschen. Dieser stark dialogorientierte Gestaltungsprozess bietet den MitarbeiterInnen die Möglichkeit sich auf neue und etwas andere Weise auszutauschen und sich aktiv und auf Augenhöhe an der Mitgestaltung der Organisation oder des Unternehmens zu beteiligen.

Ziel dieses Formats ist es die Anliegen, Bedürfnisse und etwaige neue Lösungsvorschläge für die Arbeit in der Organisation/im Unternehmen zu erhalten. Dies bringt Vorteile für die Unternehmens- und Organisationsleitung und für das gesamte Team.

Was der Co-Workers Council – MitarbeiterInnenrat leisten kann

Transparenz und Dialog

  • Co-Workers Council fördert die Identifikation mit dem Unternehmen und die MitarbeiterInnenmotivation
  • Die Unternehmensleitung erfährt mehr von den Bedürfnissen der MitarbeiterInnen
  • Der Kommunikationsaustausch wird abteilungsübergreifend gestärkt

Wertschätzung

Die wertschätzende und dialogorientierte Kommunikationsform während des Prozesses soll dazu beitragen die Unternehmens-/Organisationskultur nachhaltig zu stärken

Aktive Mitgestaltung und Ideenreichtum

Die MitarbeiterInnen haben die Chance der Unternehmens-/Organisationsleitung neue und mitunter auch wichtige Denkanstösse zu geben und so das Arbeitsleben und das Arbeitsklima aktiv mitzugestalten

Ablauf eines Co-Workers Council – MitarbeiterInnenrat

  • Zufalls-Auswahl von 8-16 MitarbeiterInnen (je nach Unternehmensgröße) aller Unternehmens- und Organisationsebenen.
  • 50% Männer/50% Frauen, Alter und Dauer der Anstellung im Unternehmen/der Organisation so heterogen wie möglich

Diese 8-16 Personen erarbeiten repräsentativ für das gesamte Mitarbeiterteam des Unternehmens an einem Tag Lösungsvorschläge für die Organisation/das Unternehmen zu einem bestimmten Thema, wie z.B.:
– „Wie wollen wir die interne Kommunikation in unserem Unternehmen verbessern?“
– „Was brennt uns unter den Nägeln?“
– „Wie können wir unser Arbeitsklima verbessern?“
– „….“
Optional: Die Ergebnisse werden der Organisations-/Unternehmensleitung im Rahmen eines World Cafés präsentiert und mit anderen MitarbeiterInnen diskutiert
Dokumentation/Protokoll des Co-Workers Council ergeht an die Geschäftsleitung (wenn gewünscht auch an alle MitarbeiterInnen)

Ort
Es besteht die Möglichkeit den Co-Workers Council in der Zukunftsakademie SPES in Schlierbach/OÖ zu veranstalten.

Bei Interesse stehe wir gerne für weitere Fragen zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!