2016-11-15-dagmar-baumgartner-bepart-salzburg-moderatorin-4333-by-foto-flausen

Dagmar Baumgartner

Ich wünsche mir Kommunikationsformen, in denen die Mitteilung über einen selbst, das Verstehen des Anderen und ein Austausch über die Sache möglich wird, damit ein gemeinsamer Sinn gefunden werden kann.

Mag. Dagmar Baumgartner (*1973)
# Inhaberin bePart
# Prozessbegleiterin und Moderatorin für Zukunftsgestaltungsprozesse für Gemeinden, Regionen und Organisationen
# Mitarbeiterin der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen
# Prozessbegleiterin im Rahmen des Audit Familienfreundliche Gemeinde

Qualifikationen:

  • Studium der Kommunikationswissenschaft (Schwerpunkte: Unternehmenskommunikation, interpersonelle und interkulturelle Kommunikation) und Studienergänzung Pädagogik an der Universität Salzburg
    Thema der Magisterarbeit:
    Dialogorientierte Kommunikation und Bürgerpartizipation. Miteinander Denken in der partizipativen Demokratie.
  • Dialogprozess-Begleiterin in Ausbildung bei
    institut dialog transnational 
  • Dynamic Facilitation Training am Institut für kulturellen Wandel
  • Diplomlehrgang Systemisches Management bei Akademie für Gruppe und Bildung
  • Gestaltpädagogik bei Akademie für Gruppe und Bildung
  • Div. Fortbildungen im Bereich Dialog nach David Bohm
  • Fortbildungen im Bereich Behindertenpädagogik

Berufserfahrung:

Prozessbegleitung.Moderation.Schreibwerkstatt